GANZ oben in KLEVE, wo die freiheit fast grenzenlos ist...

bieten wir Kultur nach dem Motto:

KLEIN, ABER FEIN !

  

Geht doch...


Klassischer Gesang der besonderen Art, philosophischer Aufruf zur Verbesserung unserer aktuellen Gesellschaft, kulinarische Kunstbetrachtung und LIVE-Musik im Klönambiente sind schon mal bestens gelungen. Unser Gemeinwohlprojekt am (Aussichts-)turm wird wahrgenommen. Neue Ideen und  viel Motivation für spannende und experimentelle Veranstaltungen bestärken uns, die Turmlocation als THINKTANK für das Kleverland weiter zu entwickeln. Viele schöne In- und Outdoor-Events warten noch auf Euch und Ihr solltet die Gelegenheit nutzen, uns kennenzulernen und damit zu unterstützen.

Laßt Euch überraschen !

Bruno Schmitz
& Reinhard Berens

Do.30.06. 20 Uhr

Bütterken & Mehr

Brot ist mehr als Nahrung, es ist Leben, Heimat, Geschichte, Gesundheit und vor allem Begeisterung.
Lasst Euch an diesem Abend von der Begeisterung des Brotsommeliers WALTER HEICKS für Brot anstecken.
Er wird Euch in die Geheimnisse des Brotes einführen und Euch mit auf eine Genussreise mit Brot, Wein, Käse und Wurst nehmen.

Waldkino Sa. 16.07. & SA. 13.08.

Unser legendäres Waldkino im Schatten des Turmes. Geniesst einen tollen Film in unserer bewährten Biergartenatmosphäre.

Und noch Mehr Kultur am Turm...

 Zusätzlich zu den Terminen der etwas anderen Art kehren natürlich auch Kulturveranstaltungen zurück, die sich bewährt haben.

Dann geht der Blick vor allem in Richtung Sommer, wenn Abende auch mal wieder unter freiem Himmel stattfinden können.

Ludger Kazmierczak kommt gleich zweimal mit Gästen zu Besuch. Am Freitag, 5. August, AUSVERKAUFT ! , Beginn um 20 Uhr.

...DIE SCHNELL AUSGEBUCHT ist ...

Die Gartengirls
Kampf und Leidenschaft im Wechsel der Jahreszeiten
 
Die Garten Comedy-Show mit Anne Rixmann (Stunksitzung) und Gabi Weiss
 
Schon die alten Chinesen wussten: „Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.“
Anne Rixmann und Gabi Weiss haben es getan. Seit über zwanzig Jahren sind sie die „Gartengirls“. Sie wissen wovon sie singen und erzählen. Von Kampf und Leidenschaft im Wechsel der Jahreszeiten! Was im Frühjahr mit
dem ersten kleinen Krokus scheinbar harmlos beginnt, kann schon wenige Wochen später in einer furchtbaren Schneckenplage enden. Die Qualen und Wonnen im Garten ziehen sich durch die Jahrhunderte. Anne Rixmann
und Gabi Weiss berichten von Finanzwetten auf Tulpenzwiebeln und weiblichen Gartenzwergen beim Pole Dance, vom Mondgärtnern und Laufenten zum Mieten. Mit Begeisterung und viel Humor berichten sie von
Männern und ihrer Liebe zu allem was im Garten Krach macht. Die grünen Wege durch die Jahreszeiten, sind verschlungen und voller Überraschungen. So wie das Leben.
Reisen Sie mit Frau Rixmann und Frau Weiss durch das Gartenjahr und folgen Sie ihren Ratschlägen: „Es genügt nicht mit den Pflanzen zu sprechen, man muss Ihnen auch zu hören!“ am Sonntag, 7. August, 16 Uhr  Eintritt: 20 Euro.

Solo!
Biggi Wanninger steht nicht nur als Präsidentin der Kölner Stunksitzung auf der Bühne, sondern auch als Solokünstlerin. Mit ihrem komödiantischen Spiel und ihrer tollen Stimme präsentiert sie einen
Abend mit rasanten Wechseln zwischen Kabarett, Comedy und Musik.
Bissig, komisch, intelligent. Ob als Reiner Calmund, der die Beisetzung eines Fußballfans im Stil eines Fußballspiels auf WDR 2 live kommentiert oder ob als Trude Herr, die sich auf deftig komische Art über den Sexismus im Himmel aufregt – nie tappt sie in die Falle des Überzogenen.
Der Selbstvermarktungsmaschine Heidi Klum wünscht sie zwar nicht die Pest an den Hals, aber Orangenhaut an die Oberschenkel, damit sie demnächst nur noch für „Valensina“ Werbung machen kann. Über ihre eigene Zukunft macht sie sich auch so ihre Gedanken. „Wird meine
Rente reichen? Oder muss ich Gebiss-Sharing machen?“
Ein musikalischer Höhepunkt des Programms ist nicht nur ein Song über die komischen Seiten des Klimakteriums, sondern auch die Operndiva Montserrat Caballé, die Ballermann-Hits in klassischer Manier zum Besten gibt.
Mit großer Spielfreude und viel Selbstironie versteht Biggi Wanninger auch solistisch das Publikum zu begeistern. Samstag, 27. August, um 20 Uhr  Kartenpreis: 23 €
 

Die Abende mit Ludger Kazmierczak und seinen Gästen im vorigen Jahr am Turm sind unvergesslich.
Lasst euch überraschen, wen er in diesem Jahr dabei haben wird.
Der zweite Termin am SA, 03.09. 20 Uhr (Einlass 18 Uhr)
A U S V E R K A U F T

Zum Turm Kleve Kontakt & Anmeldung

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Adresse

Zum Turm Kleve

Königsallee 260

47533 Kleve

Kontakt

info@zumturmkleve.de
Anfragen an Gastronomie ausschliesslich über:
mail@vinhos-kleve.de

Öffnungszeiten

Gastronomie Freitag und Samstag
ab 17 Uhr (unbedingt reservieren)
Veranstaltungen lt. Ansage

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Unsere Neue Gastronomie 

ZUM TURM

Freut sich auf Euch! 



Reservierungen unter Tel. 02821-9975450 oder noch besser unter  mail@vinhos-kleve.de


Kochkünstler Louis und sein Team erwarten Euch jeden Freitag und Samstag von 17 Uhr bis 23 Uhr





Turm Geschichte

Natürlich hat der Klever "Aussichts"Turm auch seine Geschichte und wurde über viele Jahre auf unterschiedliche Art und Weise genutzt....

Unser Projekt "Genuss & Kultur"

Wir arbeiten stets an verschiedenen Projekten –  um für Euch das Beste zu erreichen. Von Zeit zu Zeit experimentieren wir jedoch auch an völlig neuen Konzepten und Ideen, die wir in den nächsten Monaten umsetzen wollen....

GAstronomie EMPFEHLENSWERT !

Unser neuer Partner für die Gastronomie ist die Familie Gietmann, die viele bereits mit Ihrem Restaurant Vinho´s in Materborn kennengelernt haben. Bei uns erproben Sie ein neues Konzept mit bewährten Mitteln,- lasst Euch überraschen!